Gefäß-Lexikon von A-Z

Zur Begriffssuche Buchstaben anwählen ( Abbildungsnachweis… )


Suchbegriff: Ektasie

Mit Ektasie bezeichnen Ärzte die Erweiterung eines Hohlorganes im Körper, insbesondere die Erweiterung eines Blutgefäßes.

Ein ektatisches Blutgefäß ist über eine längere Strecke gleichmäßig erweitert (=dilatiert). Im Gegensatz zum Aneurysma bilden sich keine wandständige Thromben (Gerinnselablagerungen).

Eine Ektasie ist nicht so schlimm wie eine Aneurysma.

Klinische Häufigkeit: **** sehr häufig

Zurück…


© 2004 – 2017 Gefäßzentrum Bremen am Rotes Kreuz Krankenhaus · Leitung: Dr. F. Marquardt